😏 Wisst ihr, warum Mischköstler mit einigen Nährstoffen besser versorgt sind, als Veganer? 🧐

Überraschung 🥳, es sind Supplemente… und zwar im Kraftfutter.

🍃Wenn man sich einmal anschaut, woher die Allgemeinbevölkerung tatsächlich ihr B12, aber auch Vit. D, Jod, DHA etc. zieht, wird schnell klar, dass diese Ernährungsweise nicht (mehr) so natürlich ist, wie die meisten denken. 🙀

🍃Denn kaum noch ein Nutz-Tier 🐄 darf frei auf der Wiese laufen und das Gras futtern, indem die Bakterien zu finden sind, die B12 letztendlich liefern.

🍃Deutschland ist Jod- und Selen-Mangel Gebiet. Was bedeutet, dass weder Pflanzen noch Tiere, die diese Pflanzen essen, Jod auf natürlichem Weg aufnehmen können.

🍃Fische (fetter Seefisch 🐡) sind reich and der Omega 3 Fettsäure DHA, weil sie Algen im Meer schlucken.

Für mich bedeutet das:
➡️ Lieber mir und meiner Familie B12 und Selen (z.B. Paranüsse) unters Essen mischen, statt dem Tier.
➡️ Die Algen selber essen, statt den Fisch.
➡️ Auf Jod (Algen, Jodsalz) und viel Sonne im Sommer (für Vit D) achten, um gut versorgt zu sein.