Vegane Schwangerschaft / Stillzeit

192.44

Dauer 240min (4x60min)

+ 4 Wochen Support für alle deine Fragen, damit du dich rundum sicher fühlst.

Du hast dich bewusst dazu entschieden, dich auch in dieser Lebensphase weiterhin pflanzlich zu ernähren und möchtest sicher gehen, dass es dir und deinem Baby an nichts fehlt? Sorgen sind in dieser Zeit mindestens ebenso ungünstig wie ein evt. Nährstoffengpass. Eine vegane Ernährung ist keine Mangelernährung und auch entgegen der allgemeinen Auffassung ist eine gut geplante pflanzliche Lebensweise auch in der Schwangerschaft möglich, wenn man auf eine Hand voll spezieller Nährstoffe besonders achtet. Dazu gehören z.B. B12, Calcium, Omega 3, Selen, B2 und wie bei Mischköstlern auch Eisen, Vit. D, Jod und Folat.
Gut gemeinte Ratschläge von Freunden und Verwandten können schnell zu einer nervlichen Belastungsprobe werden, denn die Hormone spielen verrückt und auch wenn man sonst recht souverän mit Kritik oder sozialem Druck umgehen kann, hat mancher in der Schwangerschaft einfach nicht so eine „dicke Haut“. Da ist es hilfreich, sich und seine Umgebung mit wissenschaftlichem Fachwissen beruhigen zu können. Wer sich sicher ist, das Richtige zu tun, der kann sich und anderen gegenüber, eine positive Haltung einnehmen, ohne sich angegriffen zu fühlen. Vergiss bei den eventuellen Strapazen nicht, diese ganz besondere Zeit, zusammen mit deinem Partner und deiner Familie zu genießen! Denn Stress tut in der Schwangerschaft nicht gut.

Von uns erfährst du alles über potenziell kritische Nährstoffe in der Schwangerschaft, mögliche Stolpersteine und wie du diese sicher in den Griff bekommst. B12 ist der einzige wirklich kritische Nährstoff, der in ausreichender Menge (mindestens 500µg) und am besten als Lutschtablette oder Tropfen supplementiert werden muss. Wir klären dich über Parameter auf, die beim Arzt getestet werden sollten und warum. Gib Mythen und Halbwahrheiten keine Chance und informiere dich bei uns. Wir sind kompetent, objektiv und mitfühlend.
Du hast vielleicht Fragen zum impfen, der Gabe von Vit K, Flourid und Vit D kurz nach der Geburt? Spreche uns gerne darauf an. Denn es muss nicht immer schwarz noch weiß sein, jeder darf seinen eigenen Weg finden, sollte aber auch wissen, wie er ihn verantwortungsvoll gehen kann.

  1. Gespräch: Ausführliches Kennenlernen mit Anamnesebogen und Ernährungstagebuch. Sobald wir mehr über dich, deine Gesundheit, deine Ernährungsgewohnheiten und Lebenssituation erfahren, werten wir die Daten auf Grundlage von Gewicht, Größe, Alter und Woche der Schwangerschaft aus. Wir informieren dich über Parameter, die beim Arzt getestet werden sollten und warum.
  1. Gespräch: Wir sprechen über potenziell kritische Nährstoffe in der Schwangerschaft unter Einbeziehung deiner Analyse und wenn vorhanden Blutwerte. Wir erklären dir in Ruhe und im Detail, was du schon gut machst und auf was du noch achten solltest. Wir geben dir wichtige und gleichzeitig unkomplizierte Empfehlungen, wie du das Erlernte praktisch in deinen Alltag integrieren kannst. Wir zeigen dir übersichtlich, wie ein gesunder pflanzlicher Ernährungsplan aussieht, welche Nährstoffe besonders zu beachten sind und wie du Aufnahme-fördernde Faktoren für dich nutzen kannst.
  1. Gespräch: Klärung deiner Fragen, Empfehlungen zur Nährstoffoptimierung, inkl. auf dich zugeschnittene Rezepte, nach Wunsch auch einen 7 Tage Ernährungsplan. Was du über sinnvolle Supplemente wissen solltest und wie du es schaffst, gelassen mit Kritik umzugehen.
  1. Gespräch: Wir gehen darauf ein, warum stillen für die ersten 4-6 Monate und auch darüber hinaus so wichtig ist, auf welche Nährstoffe du achten kannst, damit dein Baby beim Stillen mit allem versorgt wird. Ob und welche Supplemente für dein Baby wichtig sind. Wir verfolgen Fortschritte und klären mögliche Hindernisse und Lösungen, die eine optimale Versorgung, in der ersten stressigen Zeit mit Baby, erschweren könnten. Gerne können wir über die Vor- und Nachteile industriell gefertigter pflanzlicher Anfangsmilch sprechen.

Du erhältst von uns übersichtliche Dokumente zu den wichtigsten Punkten, wie Nährstoffzufuhr, potenziell kritische Nährstoffe, einen Baukasten, deine Auswertung, eine praktische Einkaufsliste, eine visuelle Übersicht mit allen wichtigen Punkten, sowie eine Checkliste zum täglichen abharken und einen 7 Tage Ernährungsplan für eine nährstoffreiche und abwechslungsvollen Alltag.

 

Category:
- +